Chuck Purrington

25.06.1945 geboren in Riverside, Süd-Kalifornien, USA
Chuck Purrington
seit 1950 Kornett-Unterricht beim Vater
seit 1955 Mitglied in der Schulband
seit 1963 Trompetenspiel (neben dem Kornett)
1963 – 64 Musikstudium, Univ. of Minnesota, Winona, Diplom als Musiklehrer
1967 – 70 Band-Director, Public High School, Houston, Minnesota, USA
1970 – 72 1. Trompeter, Army Band, New York City, NY, USA
1972 – 73 1. Trompeter, Army Band, Heidelberg, Deutschland
1973 – 74 Trompetenunterreicht bei Karl Lässig (Mannheim)
1975 – 79 Engagements als Trompeter in Orchestern diverser deutscher Städte:
Nationaltheater Mannheim, Philharmonisches Staatsorchester Bremen, Symphonisches Blasorchester Essen
1979 – 81 Solotrompeter, Stadtorchester Winterthur, Schweiz
1981 – 82 Solotrompeter im Rundfunkorchester RIA, Turin, Italien
seit 1983 Umzug nach Berlin und verstärktes Engagement für populäre Musik (Jazz u.a.)
zahlreiche Engagements in Theatern, Tonstudios, Tourneen
Discografie: LP-Aufnahmen mit den „Elefanten”, „Otto´s Bigband” (musikalische Leitung), Udo Jürgens, Harald Juhnke, Veronika Fischer u.a.
Theater: Schiller-Theater, Theater des Westens, Friedrichstadt-Palast
seit 1986 Trompetenunterreicht, Musikschulen Berlin-Tempelhof, Berlin-Kreuzberg
Aktuelle Engagements: Roger Pabst, Bigband „Compass”
Interessen: Historische Blasinstrumente